geöffnet ist die Ausgabestelle jeden ersten Samstag im Monat; alle Termine finden Sie hier(klick) 

 

Mitzubringen sind:

 

ein Nachweis der Bedürftigkeit 

z.B. Hartz IV Bescheid, Rentenbescheid, Arbeitslosenbescheid oder Ausweis der Tafel Ingolstadt

 

ein Nachweis über das Vorhandensein des Tieres

z.B. Impfpass, Kauf- oder Schutzvertrag; wenn möglich, bringen Sie Ihren Hund mit



Ausgabestelle

Kronprinz-Rupprecht-Straße

(neben der Tierarztpraxis Dr.Reindl, Elisabethstr.8)

85051 Ingolstadt

11.00 Uhr - 12.30 Uhr

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Die Futterausgabe erfolgt nach dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe, 

d.h. keine Ausgabe bei Neuanschaffung, "Nachzucht" oder "Schenkung" von Tieren und es werden maximal 2 Tiere (für 14 Tage) pro Haushalt unterstützt.

 

 

Futterausgabe für zwei Tiere